August 2015

von Marcel-Philipp Werdier

Energiewende: The answer is blowing in the wind

In Anbetracht des dramatisch fortschreitenden Klimawandels ist sie eine absolute Notwendigkeit, die Energiewende. Das Thema, bei dem die Bundesregierung eine Vorreiterrolle Deutschlands ausgelobt hat, ist global von solcher Wichtigkeit, dass sich das Wort sogar im amerikanischen Sprachgebrauch etabliert hat – „the German Energiewende“. Erklärtes Ziel der Bundesregierung ist es, den „Anteil erneuerbarer Energien an der Stromversorgung bis 2025 auf 40 bis 45 Prozent und bis 2035 auf 55 bis 60 Prozent“ zu steigern. Doch wie?

Weiterlesen …