Bitte addieren Sie 7 und 7.

Energie & Klimaschutz

Der Umgang mit Energie hat einen sehr direkten Einfluss auf die Schonung der Umwelt. Ob unterschiedlichste Sparmaßnahmen, eigene Energieerzeugung oder eine umweltfreundliche Logistik: Die hier präsentierten Projekte zeigen, auf welch vielfältige Weise Ressourcen eingespart werden können.

Umweltfreundliche Unternehmensgebäude

Spielberger GmbH

Beim Umbau des rund 300 Jahre alten Wirtschaftsgebäudes wurden nicht nur nachhaltige Grundsätze, sondern auch anthroposophisches Gestaltungsverständnis konsequent umgesetzt. 

Gemeinsam für Mensch & Natur

Allos GmbH

Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt als Herzensangelegenheit

Nachhaltige Logistik für die Umwelt

Terra Naturkost Handels KG

Klimaschonend durch moderne Recycling- und Sortiertechnik

Neue ebl-Zentrale spart Ressourcen und schont das Klima

ebl-naturkost GmbH & Co KG

Die fränkische Bio-Fachmarkt-Kette setzt auf zukunftsweisende Technologien und Ökostrom

Ökologisch gestalteter Firmensitz 

Ulrich Walter GmbH – Lebensbaum

Natur- und Klimaschutz gehen bei Lebensbaum über die Unternehmensgrenzen hinaus: auch die angrenzende Moorlandschaft wird aktiv geschützt.

Gründach - positive Effekte für Gebäude, Mensch und Umwelt

Bauck GmbH

Die Dachbegrünung auf dem Bürogebäude von Bauckhof Naturkost hat viele positive Effekte für Gebäude, Mensch & Umwelt und verknüpft Ökologie und Ökonomie.

 

 

Klimabündnis-Partner mit 100% Ökostrom

Bio-Nahrungsmittel Produktions- und Handels GmbH

Einsparung wertvoller Ressourcen und positive Einflussnahme innerhalb Lieferkette

Mobil mit Strom – ohne fossile Energie

Ökoring Handels GmbH

E-Tankstelle bei Ökoring

Verantwortung fürs Klima

Ökoland GmbH Nord

Nachhaltiges Wirtschaften und Klimaschutz gehören eng zusammen. Hierbei leistet Ökoland einen aktiven Beitrag als klimafreundlich zertifiziertes Unternehmen und mit der klimazertifizierten „Superwurst“.

Mobilitätspartnerschaft für das Klima

SuperBioMarkt AG

Nachhaltige Mobilität: Mit den Stadtwerken Osnabrück fördern die drei SuperBioMärkte der Stadt umweltfreundlichen Verkehr.

Lebensbaum heizt emissionsfrei

Ulrich Walter GmbH – Lebensbaum

Seit 2010 heizt Lebensbaum mit Erdwärme. Damit macht sich das Unternehmen von fossiler Energie unabhängiger und schont das Klima.

CO2-arme Lagerung

Kornkraft Naturkost GmbH

Als EMAS-zertifizierter Betrieb erhebt Kornkraft jährlich die Daten für umweltrelevante Faktoren und entwickelt im Dialog mit den Mitarbeitern jährlich neue Umweltziele.

Umweltfreundliche Unternehmensgebäude

Byodo Naturkost GmbH

Architektonisch preiswürdig, konsequent nachhaltig und umweltschonend zugleich – ist das möglich? Das 2008 errichtete Firmengebäude von Byodo zeigt, wie es geht.

Strom „Made in Eichstetten“

Rinklin Naturkost GmbH

Zu den Leitlinien des Bio-Großhändlers Rinklin Naturkost gehört der sorgsame Umgang mit Ressourcen. Ein Beitrag dazu ist neben dem Bezug von 100 % Ökostrom auch der Betrieb einer eigenen Photovoltaik-Anlage.

Klimaschutz beginnt auf dem Acker

Neumarkter Lammsbräu KG

Managementsysteme dienen der Verbesserung betrieblicher Umweltleistungen und kundenorientierten Handelns.